Weltcup Einstieg Davos

Am Wochenende war es endlich soweit und ich startete in meine Weltcupsaison. Im Sprint hatte ich sehr zu kämpfen und fiel auf der zweiten Runde weit zurück. Hier merke ich, dass mir noch Wettkämpfe fehlen und ich noch mehr harte Trainingseinheiten brauche. Im 10km Einzelrennen am Sonntag war ich sehr froh, endlich wieder einen 10km Rennen ohne Schmerzen absolvieren zu können. Ich fand sehr schwer ins Rennen, konnte jedoch in der zweiten Runde zulegen und noch ein gutes Finish hinlegen. Alles in allem bin ich daher zuversichtlich und freue mich nun auf einige Trainingstage, bevor es mit der Tour de Ski weitergeht.

Eure Lisa

Fotos © Nordic Focus Photo Agency und Laura Unterweger

2019-01-18T15:30:17+00:00Sonntag, 16. Dezember, 2018|