UNSERE GESCHICHTE

WIE WIR ZUSAMMENGEFUNDEN HABEN

Für alle Teammitglieder war Sport bereits seit den jungen Jahren ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Er prägte unser Leben so sehr, dass wir unsere Leidenschaft zum Beruf gemacht haben.

Die Geschwister Laura und Lisa erlebten selbst, was es bedeutet, einem Verein anzugehören, denn ihre Eltern leiteten das „Flotte Mäuse Kindertraining“ in Rottenmann und später die Langlaufsparte im SK Rottenmann. Für die beiden war dieses Training das Highlight jeder Woche, nicht nur weil sie sich gemeinsam mit all ihren Freunden bewegen konnten, sondern da sie durch den Sport auch immer neue Kinder kennen lernen konnten. Der Spaß am Sport stand immer im Vordergrund und entwickelte sich zur Leidenschaft. Dieses Gefühl wollen sie nun mit diesem Projekt auch anderen ermöglichen.

Lorenz und Lisa kennen sich bereits seit der Schulzeit. Seit 2019 arbeiten sie auch zusammen, da Lorenz als Trainer Lisa erfolgreich im Krafttraining unterstützt. Doch sie verbindet nicht nur ihre jahrelange Freundschaft, sondern auch die Leidenschaft zum Sport. Die beiden sprachen immer wieder von ihren viele Ideen, wie sie ihre Erfahrungen an andere weitergeben möchten. Einen Teil davon setzen sie hiermit nun gemeinsam um.

Tobias und Lisa haben sich durch den Leistungssport kennen und lieben gelernt. Beiden ist es sehr wichtig, gute und präsente Vorbilder für jüngere Generationen zu sein, denn der Nachwuchs bildet die Zukunft in jedem Sport. In diesem Verein stellen sie den Leistungsgedanken aber nicht in den Vordergrund. Beide konnten in ihrer Kindheit viele verschiedene Sportarten ausprobieren und sich einfach nach Lust und Laune bewegen. Mit diesem Verein wollen sie eine gesunde Grundausbildung der Teilnehmer fördern und ihnen zeigen, wie viel Spaß Sport machen kann.

 

WIE ALLES ENTSTAND

Im Jahr 2019 starteten wir die Planung für dieses Projekt und haben daran sehr intensiv gearbeitet. 2020 konnten wir es endlich gemeinsam umsetzen und so wurde der Sportförderverein im April 2020 gegründet.

Im Juni 2020 starteten wir mit dem Trainingsbetrieb und seither fand fast wöchentlich eine Trainingseinheit statt. Unter Einhaltung der Covid19 Bestimmungen konnten wir gemeinsam mit den Kindern schon viele tolle Erfahrungen sammeln.

Der Höhepunkt davon waren die „Sommerspiele 2020“ Ende Juli 2020 im Rahmen des Sommerprogramms der Stadtgemeinde Rottenmann. Drei Tage lang nahmen über 20 Kinder voller Spaß, Bewegung, sozialem Miteinander und Teamgeist daran teil. Es wurde gelacht, gespielt, um Punkte und Sekunden gekämpft, aber vor allem gemeinsam ein umfangreiches Bewegungsprogramm absolviert und dabei wurden viele neue Freunde kennen gelernt. Regel Nr. 1: „Wir haben immer Spaß!“ wurde mit Sicherheit eingehalten.

FOLLOW US: @sportfoerderverein_lu

Auf unseren Social Media Seiten findet ihr noch jede Menge mehr aktuelle News, Fotos und Beiträge von uns und den Kids. Wir würden uns freuen euch auch dort begrüßen zu dürfen.